DECISION-MAKING AND SAVING MONEY

I will tell you the list of how the previous and this week became the worst week that I’ve ever had, probably this blog post talk about decision-making and saving money, which are both essential in the process of endurance (or survival). I’ve witnessed people who were really sad like it’s the end of everything, how they regret and how their lives were changed because of wrong decisions or choices. However, I have also seen persons who neglected the importance of saving money, and because of that; of course, they were unable to supply their own needs (and wants) which led them to get loans and finances or borrow money from their friends, parents, or anyone who they think could support them with their difficulties. They did not know, in the very first place, that to lend money from others would just add-up to whatever their burdens are─ they were not able pay their debts.

Isn’t it ironic? I already have these ideas that the two factors mentioned above were all noteworthy yet I didn’t even apply it in my own self? Okay, so here’s the list

1. Thursday, May 25, 2017. It was May 8 when I found out that my iPhone’s cord was not functioning well, so I decided to buy a new one; but because I did not have budget to purchase the safest cord for this sensitive phone, that actually costs 200 pesos, I temporarily bought a cheap cord from Juicy, a close friend. It worked. I used it for about 16 days. In May 25, my phone’s battery percentage drained fast (like 100% to 55% in just 2 minutes) and I was thinking that it has something to do with the cord. I became paranoid. I immediately went to Davao (because I was in our province that time, you know─ vacation!), bought the safe and new one, and went back to our province. That quick. I consumed 350 pesos in one day; but, buying a new cord did not solve the issue in this f─ phone.

2. Friday, May 26 2017. Every time I use the camera or cellular data, it (the phone) randomly shutdown which annoyed me very much. I researched in web as to how am I going to troubleshoot this phone and asked Apple Support several queries and they said restoring or resetting the phone will resolve the issue. I went to setting, and f─ I could not reset my phone because I enabled the restriction setting about 2 months ago and forgot the 4-digit code. I had several attempts yet I could not remember the code.

3. Monday, Morning, May 29, 2017. Before I went to Davao, I decided to buy a new pair of sandals, the same brand with the old one, Birkenstock. At exactly 10 minutes, I finally found the best pair and it cost 229 pesos. I was happy, I had finally expended my money into one of the most vital things I need. Heading to Davao, I confidently wore my sandals, heads up and proud.

At night, I realized, what I did was a wrong decision. Yes, I checked the sandals, whether it fits to my skin color or not; whether I will look rich whenever I wear it or not (lol). I did not check whether it is durable or not, whether it has a good quality or not and whether it is fake or not. The sole of the sandals started to get worse.

4. Monday, Evening, May 29, 2017. I and my friend, Phillip, went to Roxas Night Market to have dinner. After all, there are a lot more things that worth a celebration. But again, going there was a wrong choice. I did not notice that I was spending my money with foods, and drinks and ice cream which were not included in my budget plan. Yes, I know and understood that there are more possible ways to celebrate without spending much money with just foods.

5. Tuesday, May 30, 2017. The main reason why I went to Davao early was because one of our teachers (don’t know if she’s really a teacher or not) told us that she’ll let us view our grades and to watch movie with my friends. We waited her for almost 3 and a half hour, yet she did not show up ; a text message from that teacher popped-up into our class mayor’s phone telling that she’ll not make it today. I was disappointed. Really. DISAPPOINTED.

These experiences made me upset and tired at the same time. I have learned a lot and hopefully, these things would sink in the deepest part of my brain for the next time.

 

Advertisements

One Comment Add yours

  1. Auto nachmachen in Unter Autofahrern in der Mainmetropole spricht sich ein Geheimtipp herum: Auto nachmachen in – und zwar nicht bei Vertragswerkstätten, sondern bei unabhängigen Anbietern. Der Vorteil: Hier lässt sich eine Menge Geld sparen. Abstriche an die Qualität und die Sicherheit müssen hierbei nicht gemacht werden. Ob es darum geht, einen fertigen zu lassen, einen Funkschlüssel zu reparieren oder einen praktischen Klappschlüssel herzustellen – ein Betrieb für Schlüssel- und Sicherheitstechnik in hält hierfür interessante Angebote parat.Was muss ich machen, wenn ich meinen verloren habe?Wer seinen verloren hat, sollte auf jeden Fall zuerst nachsehen, ob der dazugehörige Wagen noch da ist. Denn wenn es sich um den Fall eines Diebstahls handelt, muss natürlich sofort die Polizei alarmiert werden. Sehen Sie auf jeden Fall auch in ihrem Auto nach, ob nicht Gegenstände entwendet wurden. Denn oft wird im Inneren eines Fahrzeugs nach Wertgegenständen gesucht, die sich leichter zu Geld machen lassen als ein ganzes Auto. Unsere Aufträge für Auto nachmachen in resultieren zumeist jedoch daraus, dass der Autobesitzer schlicht seinen verloren hat. Aber auch für diesen Fall gilt: Sofort die Versicherung informieren! Denn es kann sein, dass das Auto erst später gestohlen wird – manchmal sogar erst nach einem Jahr. Wenn dann über den Verlust des Schlüssels die Versicherung nicht informiert wurde, entfällt in der Regel der Versicherungsschutz. Dass ein verloren geht, kommt in und Umgebung natürlich häufig vor. Sehr oft wenden sich Autofahrer für das Auto nachmachen in auch an uns, weil sie neben ihrem vorhandenen Schlüssel einen zweiten haben wollen – eben rein vorsorglich für den Fall, dass sie ihren verlieren.Muss der Auto in einer Autowerkstatt nachbestellt werden?Nein, das ist nicht nötig. Für das Auto nachmachen in muss sich der betroffene Autofahrer nicht an eine Autowerkstatt wenden. Dafür gibt es auch e in , die unter anderem nachmachen können – so wie wir dies anbieten. Durch das Anlernen des neuen Fahrzeugschlüssels wird der alte Schlüssel (der eventuell gestohlen wurde) ungültig. Er kann dann nicht mehr zum Starten des Autos benutzt werden. Wichtig ist, dass der Kunde seinen Personalausweis und den Fahrzeugbrief zu uns mitbringt. Wer auf diese Weise einen Auto herstellen lässt, ist auch gegenüber der Kaskoversicherung auf der sicheren Seite. Ich muss allerdings noch einmal daran erinnern, dass man die Versicherung möglichst unverzüglich – am besten schriftlich – über den Verlust eines s informiert. In der Regel wendet sich die Versicherung an den Versicherungsnehmer und klärt diesen über das weitere Vorgehen auf. Auf Wunsch beantworten wir unseren Kunden gern auch weitere Fragen rund um den verlust und ersatz.Kann ich auch einen spezialisierten in beauftragenJa, unser spezialisierter für steht allen Autofahrern immer zur Verfügung. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass viele Kunden zunächst skeptisch waren, weil sie meinten, dass sich unsere Qualität nicht mit denen der Vertragswerkstätten messen kann. Doch das ist eben ein Irrtum. Bei einem spezialisierten wie bei uns stimmen der Service und der Preis. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung kennen wir uns mit Fahrzeugschlüsseln sehr gut aus. Sehr beliebt ist auch unser Umrüstungsservice für alle Fahrzeugschlüssel: Auf Wunsch verwandeln wir Ihren Schlüssel in einen Klappschlüssel. Anstelle eines starren s wünschen viele Autofahrer einen Fahrzeugschlüssel mit Klappmechanismus. Dieser Umbau setzt aber Expertenwissen voraus – Expertenwissen, das wir unseren Kunden zur Verfügung stellen. Wir stellen Ihnen einen Klappschlüssel her, dessen Funktionsfähigkeit durch den Umbau in keiner Weise beeinträchtigt wird.Können auch mit Fernbedienung nachgemacht werden?Ja. Auto nachmachen in – das heißt für uns auch, dass wir mit Fernbedienung anfertigen. Viele Autofahrer meinen, dass ein nicht mehr zur reparieren ist, wenn die Fernbedienung nicht mehr funktioniert. Das stimmt aber nicht. Häufig sind lediglich Tasten defekt, die repariert oder ausgetauscht werden können. Manchmal muss aber auch die Antenne ersetzt werden, wenn die Reichweite nicht mehr stimmt – und manchmal ist es schlichtweg die Batterie, die falsch eingelegt ist oder erneuert werden muss. Wir kennen die häufigsten Fehlerquellen und kümmern uns darum. Wir haben schon vielen Kunden geholfen, die große Probleme mit ihren Schlüsseln beim Öffnen und Verriegeln der Tür hatten.Welchen kann ich bei Ihnen bekommen?Unser Unternehmen hat eine sehr große Auswahl verschiedener Schlüssel für Autos. Bei uns bekommen die Kunden unter anderem mit Funkfunktion – zum Beispiel für den VW Golf V, wenn der nicht verloren ist, für den VW Touran, für 80 Prozent aller Volkswagen-Modelle. Unsere Leistungen umfassen den Schlüsselwechsel und den . Bei uns erhalten die Kunden voll funktionsfähige Fahrzeugschlüssel innerhalb kurzer Zeit und zu sehr guten Konditionen. Dabei umfasst unser großes Produktsortiment mehr als 350 verschiedene Fahrzeugschlüssel. Da ist in der Regel für jeden Kunden der passende Fahrzeugschlüssel dabei.Auto nachmachen in – wo ist diese Dienstleistung am preiswertesten?Da kann ich natürlich nur das Angebot unseres Unternehmens empfehlen – und unsere vielen zufriedenen Kunden empfehlen uns auch regelmäßig weiter. Fakt ist: Wir sind bis zu 40 Prozent billiger als die Vertragswerkstätten. Einige Beispiele aus unserem Angebot: Schlüssel für die Automarken Alfa Romeo Giulietta, Fiat Fiorino, Citroën Berlingo 3 und Kia Rio gibt es schon für nur 130 Euro pro Stück. Ohne Fernbedienung kostet ein Schlüssel nur 49,90 Euro. Diese Preise können sich sehen lassen. Wer also seinen verloren hat und einen neuen braucht, sollte sich zuerst an uns wenden. Fragen kostet nichts. Wir machen jedem unserer Kunden ein unverbindliches Angebot. Und so sorgen wir dafür, dass der Ärger über einen verlorenen schnell vorbei ist.

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s